Alle Artikel in: Psychologie

Wie reden Sie mit sich? Am besten per Du.

Leser in dieser Woche
Kommentare 16
Achtsamkeit / Persönlichkeit / Psychologie

Was passiert innerlich bei Ihnen, wenn im Leben mal was nicht klappt? Wenn Sie also zum Beispiel den IKEA-Schrank nicht zusammengebaut kriegen. Oder beim Einparken den hohen Bordstein übersehen. Oder morgen eine kleine Präsentation halten sollen. Bei den meisten Menschen laufen dann in Gedanken Selbstgespräche ab. Je nach der Größe Ihres Selbstoffenbarungs-Ohrs verarbeiten Menschen diese Erfahrung jetzt ganz unterschiedlich, das ist normal. Zum Beispiel in ganz nach außen gerichtete Kommentare: „Was ist das denn für […]

Machen Sie nur so viele Veränderungen wie Sie auch aushalten!

Leser in dieser Woche
Kommentare 11
Allgemein / Gesundheit / Methoden / Psychologie

Letzte Woche schrieb ich darüber, wie ich mein Gewicht reduzierte. Den Wunsch haben ja viele Menschen. Aber manche machen dabei einen entscheidenden Fehler. Sie wollen zu viel Veränderung auf einmal. Genauer gesagt, sie wollen mehr ändern als ihnen gut tut. Vor ein paar Monaten war ein Teilnehmer aus einer Bank im Seminar, der Lottogewinner betreute. Seine traurige Erkenntnis: Kaum einem ist der plötzliche Reichtum bekommen! Manche hauten in zwei Jahren alles auf den Kopf und […]

Wenn ein Psychotherapeut einen amerikanischen Gottesdienst besucht.

Leser in dieser Woche
Kommentare 7
Allgemein / Glück / Persönlichkeit / Psychologie

Über Glauben und Religion zu schreiben finde ich immer heikel. Jene, die glauben fühlen sich schnell angegriffen. Jene, die nicht glauben fühlen sich schnell bestätigt. Ich probiere es trotzdem mal heute. Anlass war der Besuch eines Gottesdienstes der Crossover-Church in Morganton, Georgia. Die Crossover Church versteht sich als eine innovative, multi-ethnische, generationsübergreifende Kirche, die Menschen hilft, ihr Leben in Christus zu entdecken, zu entwickeln und zu zeigen. Sonntagmorgen kurz nach acht Uhr morgens waren wir […]

Wofür ist Luxus eigentlich gut?

Leser in dieser Woche
Kommentare 11
Glück / Karriere / Psychologie

(Diesen Blogartikel gibt es jetzt zusammen mit zwanzig anderen auch als eBook bei Amazon.) Bekanntermaßen weint es sich im Taxi komfortabler als in der U-Bahn. Weil man besser gepolstert ist. Auch vor den Blicken anderer. Luxus schafft ein Polster, eine Grenze, die uns trennt vom Gewöhnlichen. Der SUV von Porsche fühlt sich sicherer an als der Kleinwagen von Fiat. Außerdem sitzt man höher und kann auf die anderen herabsehen. Auf dem Campingplatz muss man das […]

Quälen Sie sich auch mit diesen „falschen“ Schuldgefühlen?

Leser in dieser Woche
Kommentare 35
Partnerschaft / Persönlichkeit / Psychologie

Schuldgefühle sind wie ein quälender Schatten, der einen verfolgt: „Das hätte ich nicht tun dürfen!  Wie konnte mir das nur passieren? Warum bin  ich gescheitert? Wie kann ich das je wieder gutmachen? Ich bin nicht gut genug.“  Solche inneren  Monologe sind der ständige Begleiter von Menschen, die mit Schuldgefühlen kämpfen. Fragt man nach, welche Schuld Sie denn auf sich geladen haben, fällt ihnen erst mal nichts Besonderes ein. Unbewusste Schuldgefühle gehören zu den heftigsten und […]

Im Dschungelcamp des Urteilens.

Leser in dieser Woche
Kommentare 13
Psychologie

[tweetable]Sie könnten in Ihrem Leben viel zufriedener sein, wenn Sie das Be- und Verurteilen anderer Menschen einschränkten.[/tweetable] Nicht, dass einem das immer gelingt. Ich glaube, jeder tut das immer mal, die einen mehr, die anderen weniger. Wir be- oder verurteilen andere Menschen, da bin ich keine Ausnahme. Entscheidend ist, ob Sie mitkriegen, wenn Sie es tun. Denn Be- und Verurteilen tut nicht gut. Weder Ihnen noch den anderen. Das Urteilen selbst ist nicht schlecht. Es […]

Bekommen Sie genug Resonanz in der Welt?

Leser in dieser Woche
Kommentare 17
Persönlichkeit / Psychologie

Sie kennen das aus dem Physikunterricht. Resonanz entsteht, wenn der Geigenbogen über die Saiten streicht und diese zur Schwingung anregt. So entsteht der Ton. Diese Schallenergie ist aber zu gering, um sie gut zu hören aber sie reicht aus, um den Körper der Geige zu Schwingungen anzuregen. Es gibt unendlich viele Resonanzphänomene. Erwünschte und unerwünschte: Wer sein Kind auf der Schaukel anstoßen will, muss sich auf die Schwingungsfrequenz des Schwingens einstimmen. Wenn bei einer Lesung […]

Was Sie bei Ihren schlechten Gewohnheiten von den Anonymen Alkoholikern lernen können.

Leser in dieser Woche
Kommentare 6
Persönlichkeit / Psychologie

„Herr Dokter, kennet Se net was mache, damit isch nimma soviel esse tu?“ bedrängt mich die stark übergewichtige Klientin in der ersten Stunde. „Vielleischt so mit Hippnose oder so was?“ (Nur zur sprachlichen Einordnung: Heidelberg liegt in der Kurpfalz, do redd ma so.) Ich muss dann immer enttäuschen, was ich nicht gern tue. Vielleicht sollte ich statt Hypnose dann ein magisches Ritual wie dieses vorschlagen: „Nehmen Sie eine schwarze Kerze, Öl zum Einsalben, einen Stichel, […]

Wie viel Eltern braucht ein Kind?

Leser in dieser Woche
Kommentare 17
Neurobiologie / Persönlichkeit / Psychologie

Diese Woche abends sah ich zum ersten Mal die Sendung „Der Hundeprofi“ mit Martin Rütter. Er besucht darin Prominente, deren Hunde sich katastrophal benehmen. Er ändert jetzt aber nicht das Verhalten der Hunde, sondern er trainiert die Besitzer! Das erinnerte mich daran, dass ich vor Jahren mal ein Buch über einen japanischen Geigenlehrer gelesen hatte. Shinichi Suzuki brachte Kindern das Violinspiel bei. Und zwar so gut, dass sie schwierige Stücke in einem Orchester spielen konnten. […]

Ungewöhnliche Strategien gegen Angst, Furcht und Phobie.

Leser in dieser Woche
Kommentare 17
Emotionale Intelligenz / Methoden / Psychologie

Ich hatte mich gut vorbereitet auf den Vortrag. Freute mich auf die Präsentation mit Powerpoint, für die ich knallige Headlines mit witzigen Bildern gemacht hatte. Der Saal füllte sich. Und dann geschah es. Ich entdeckte, dass ich den USB-Stick mit der Präsentation zu Hause vergessen hatte. Angst ist in Deutschland weit verbreitet. Gibt man den Begriff in Google ein, staunt man, wovor wir alles Angst haben. Vor dem Älterwerden, vor der Inflation, der Euro-Schulden-Krise, dem […]