Autor: Roland Kopp-Wichmann

Wie wirkt das ungelebte Leben der Eltern auf uns?

Leser in dieser Woche
Kommentare 1
Allgemein

„Nichts hat einen stärkeren psychischen Einfluss auf ein Kind hat als das ungelebte Leben seiner Eltern.“ Das erkannte schon früh C.G. Jung, der Begründer der analytischen Psychologie. Kinder sind extrem empfindsam und aufnahmefähig für die unausgesprochenen Wünsche, Sehnsüchte, Ängste und Traumata ihrer Eltern. Oft ohne es bewusst zu merken, übernehmen sie unbewusst die Themen und Muster ihrer Eltern und tragen sie dann ein Leben lang mit sich. Was ist das „ungelebte Leben“ der Eltern? Damit […]