Alle Artikel in: BESSER VERSTEHEN

Wie ich mein Leben erleichterte, in dem ich diese 16 Gewohnheiten änderte.

Leser in dieser Woche
Kommentare 9
BEWUSSTER LEBEN / INTELLIGENTER ARBEITEN / Methoden / Zeitmanagement
persönlichkeitsseminar, leichter-leben

Sich das Leben leichter zu machen, ist der Traum von vielen. Nicht umsonst ist das Buch von Tim Ferriss  „Die 4-Stunden-Woche“ ein Bestseller seit vielen Jahren. LifeHacks sind gute Gewohnheiten, die den Alltag erleichtern sollen. Doch die hier beschriebenen Anregungen sind nicht so leicht umzusetzen. Denn meistens sind es eingefleischte Gewohnheiten, mit denen wir uns das Leben unnötig erschweren. Dafür muss man nicht gleich ein Persönlichkeitsseminar oder ein Business-Coaching besuchen. Etwas Achtsamkeit und mit den hier aufgeführten […]

„Wie wird man glücklich?“ Ein Interview mit Boris Grundl.

Leser in dieser Woche
Kommentare 2
Buchbesprechungen / Glück

„Glück gehabt!“ oder gilt eher: „Glück muss man sich erarbeiten!“ Wie findet man das Glück oder kommt es von alleine zu einem? Ganz viele Glücksratgeber versprechen Anleitungen. Bei den alljährlichen Glücksumfragen liegt Deutschland immer im hinteren Drittel. Und ganz arme Länder an der Spitze. Hängen also Geld, Gesundheit oder Erfolg gar nicht zusammen? Zu diesen Fragen habe ich Boris Grundl interviewt. Viele andere Interviews zu diesem spannenden Thema finden Sie hier im Glücksarchiv. Eine meiner […]

Wie reden Sie mit sich? Am besten per Du.

Leser in dieser Woche
Kommentare 16
Achtsamkeit / Persönlichkeit / Psychologie

Wie Selbstgespräche in der dritten Person Stress und Angst vermindern. Was passiert innerlich bei Ihnen, wenn im Leben mal was nicht klappt? Wenn Sie also zum Beispiel den IKEA-Schrank nicht zusammengebaut kriegen. Oder beim Einparken den hohen Bordstein übersehen. Oder morgen eine kleine Präsentation halten sollen. Bei den meisten Menschen laufen dann in Gedanken Selbstgespräche ab. Je nach der Größe Ihres Selbstoffenbarungs-Ohrs verarbeiten Menschen diese Erfahrung jetzt ganz unterschiedlich, das ist normal. Zum Beispiel in […]

Warum wir so ungern warten.

Leser in dieser Woche
Kommentare 8
Allgemein / Zeitmanagement

Und wie sich das etwas ändern lässt. Vor einigen Jahren gab es im Flughafen von Houston, Texas, auffällig viele Beschwerden über die langen Wartezeiten am Gepäckband. Sofort wurden entsprechende Maßnahmen ergriffen und mehr Mitarbeiter für die Gepäckabfertigung abgestellt und die Wartezeit auf acht Minuten gesenkt, was innerhalb der vergleichbaren Standards anderer Flughäfen lag. Doch auf die Anzahl der Beschwerden hatte das keinen Einfluss. Als man die genauen Zeiten untersuchte, fand man Folgendes heraus. Die Passagiere […]

Machen Sie nur so viele Veränderungen wie Sie auch aushalten!

Leser in dieser Woche
Kommentare 11
Allgemein / Gesundheit / Methoden / Psychologie

Sonst geht es wahrscheinlich schief.Letzte Woche schrieb ich darüber, wie ich mein Gewicht reduzierte. Den Wunsch haben ja viele Menschen. Aber manche machen dabei einen entscheidenden Fehler. Sie wollen zu viel Veränderung auf einmal. Genauer gesagt, sie wollen mehr ändern als ihnen gut tut. Vor ein paar Monaten war ein Teilnehmer aus einer Bank im Seminar, der Lottogewinner betreute. Seine traurige Erkenntnis: Kaum einem ist der plötzliche Reichtum bekommen! Manche hauten in zwei Jahren alles […]

Hier kommt der einzige Tipp für mehr Produktivität, den Sie brauchen.

Leser in dieser Woche
Kommentare 4
Methoden / Zeitmanagement

Und Sie das erreichen, was Ihnen wirklich wichtig ist. Seit einem Dreivierteljahr zeichne ich neben meiner Täitgkeit als Therapeut und Trainer immer mehr Cartoons. In diesem Zusammenhang fiel mir ein interessantes Buch zum Thema Produktivität in die Hände: „Musenküsse. »Für mein kreatives Pensum gehe ich unter die Dusche.«: Die täglichen Rituale berühmter Künstler“ von Mason Currey. Im Klappentext heißt es: Jeder Künstler hat seine eigenen Strategien, dem Tag ein Kunstwerk abzutrotzen. Kafka, zum Beispiel, turnte […]

Wenn ein Psychotherapeut einen amerikanischen Gottesdienst besucht.

Leser in dieser Woche
Kommentare 7
Allgemein / Glück / Persönlichkeit / Psychologie

Dann geht ihm einiges durch den Kopf. Über Glauben und Religion zu schreiben finde ich immer heikel. Jene, die glauben fühlen sich schnell angegriffen. Jene, die nicht glauben fühlen sich schnell bestätigt. Ich probiere es trotzdem mal heute. Anlass war der Besuch eines Gottesdienstes der Crossover-Church in Morganton, Georgia. Die Crossover Church versteht sich als eine innovative, multi-ethnische, generationsübergreifende Kirche, die Menschen hilft, ihr Leben in Christus zu entdecken, zu entwickeln und zu zeigen. Sonntagmorgen […]

Dem Lebenssinn mit sechs seltsamen Fragen näher kommen.

Leser in dieser Woche
Kommentare 31
Achtsamkeit / Glück / Zeitmanagement

Oder: Wie kommt man wieder aus einer Sinnkrise raus? Eines Tages, ich war vielleicht fünf Jahre alt, stolzierte ich ins Wohnzimmer und verkündete meinen Eltern meinen Lebenssinn: „Ich werde mal Künstler!“ An die Reaktion meiner Mutter erinnere ich mich nicht mehr. Vermutlich irgendwas zwischen „Wenn du meinst,“ und „Du spinnst ja!“ Aber von da an stand es fest. Was da wahrscheinlich durchschlug, war der genetische Code meines Vaters. Seine Eltern waren beide Künstler (erfolglos) und […]

Kreativität: Die Muse küsst nur fleißige Kreative.

Leser in dieser Woche
Kommentare 11
Methoden / Neurobiologie / Persönlichkeit
Muse, Kreativität, rkwichmann, persönlichkeitsblog

Und warum Ihr Smartphone Ihre Kreativität verhindert. Die Muse ist seit der Antike als göttliche oder genialische Inspirationsquelle für Künstler und Kreativität genannt. Ursprung ist die antike Vorstellung, dass Ideen sich nicht von selbst entwickeln, sondern von Göttern (oder eben den Musen) von außen eingegeben werden. In der antiken Mythologie sind die Musen Quellnymphen – neun Schwestern, die vom griechischen Vatergott Zeus mit der Quellgöttin Mnemosyne (Göttin der Erinnerung) gezeugt wurden. Neuzeitlichere Anschauungen aus der […]

Ohne Werteorientierung sind Sie wertlos.

Leser in dieser Woche
Kommentare 7
Buchbesprechungen
Werteorientierung, rkwichmann, persönlichkeits-blog

Wie Sie mit smart TARGETING als Unternehmer oder Selbständiger Ihre wirklichen Werte finden. Ohne Werteorientierung wertlos? Das gilt heute für jeden Unternehmer, ob groß oder klein, aber auch für jeden Freiberufler und Selbständigen. Denn das Internet hat zur schnellen und kostenlosen Vergleichbarkeit von Produkten und Dienstleistungen geführt. Ein Blick auf Google und der Interessent erfährt hoffentlich, was Sie von der Konkurrenz unterscheidet. Doch was unterscheidet Sie? Bestimmt nicht Bla-bla-Vokabeln wie flexibel, traditionsbewusst, kundenorientert, massgeschneidert usw. […]