Wie unsere Welt sich ständig verändert, sehen Sie hier …

Kommentare 3
Glück

weltbevolkerung_uhr_small.jpg Die Welt verändert sich. Ständig. Kinder werden geboren, Menschen sterben, die Erdtemperatur erhöht sich jede Sekunde.
Wir wissen das. Trotzdem ist es eindrucksvoll, wenn man sehen kann, wie schnell sich das alles abspielt.

Wenn Sie wissen wollen, was sich in jeder Sekunde und Minute auf der Welt verändert, klicken Sie

1. auf den Globus

2. hier

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefiel …

  • dann empfehlen Sie ihn doch weiter. Einfach hier unten auf “Artikel weiterempfehlen” klicken.
  • oder schreiben Sie einen Kommentar.
  • oder abonnieren Sie neue Beiträge gratis per Email. Einfach links Adresse bei feed-icon-28×28.jpg eintragen.

Danke für Ihr Interesse.

Der Autor

Bloggt hier wöchentlich seit Juli 2005. Leitet intensive Persönlichkeitsseminare: 6 TN, 3 Tage, 1 Coach. Schreibt Bücher, eBooks und eMail-Kurse. Zeichnet jetzt sogar Cartoons.

3 Kommentare

  1. Philipp sagt

    du sohn eines migranten hast grad mal 2kommis auf der pinnwand scheiß sv alter!

  2. rkwichmann sagt

    Hallo Claudia,
    danke für Ihren Kommentar.
    Sie haben Recht. Mir gefällt der Begriff auch nicht. „Life-Balance“ wäre eigentlich viel passender. Vermutlich hat sich aber der Begriff der „Work-Life-Balance“ bei uns eingebürgert, weil für viele die Arbeit eben doch im Vordergrund steht – allein zeitmäßig – und wir sie als Grundlage des Lebens verstehen.

    Freundliche Grüße
    Roland Kopp-Wichmann

  3. Allein schon das Wort „Work-Life-Balance“ ist eine gruslige Begriffsbildung, da schon gleich „Work“ von „Life“ getrennt wird. Als wär es das Normalste der Welt, auf „Leben“ zugunsten der „Arbeit“ zu verzichten! Klar, dann braucht man auch viel URLAUB und FREIZEIT, in der endlich GELEBT werden kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.