Wie Sie Ihren Stress in fünf Schritten

Schreibe einen Kommentar
Persönlichkeit

1. Es gibt keinen Stress. Stress müssen Sie sich selbst machen.
2. Unter Stress atmen Sie falsch und verkrampfen.
3. Ihren Stress machen Sie sich durch Ihre einseitige Wahrnehmung.
4. Unter Stress brauchen Sie zuerst eine Pause.
5. Unter Stress müssen Sie vor allem Ihre Gefühle regulieren.
6. Lernen Sie den Formel-1-Reflex.
Dauer: 11 Minuten

Diesen Beitrag können Sie auch nachlesen und weiterempfehlen auf meinem Blog

Hören Sie dazu den Podcast.

Der Autor

Bloggt hier wöchentlich seit Juli 2005. Leitet intensive Persönlichkeitsseminare: 6 TN, 3 Tage, 1 Coach. Schreibt Bücher, eBooks und eMail-Kurse. Zeichnet jetzt sogar Cartoons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.