Mythen des Berufslebens

Schreibe einen Kommentar
Emotionale Intelligenz / Karriere

Zeitgenössische Mythen sind laut Wikipedia Mythen, die sich als kollektive, irrationale Vorstellung präsentieren.

Hier einige der häufigsten Mythen, denen ich in zwanzig Jahren meiner Arbeit mit Menschen in Unternehmen immer wieder begegne:

  • Man kann andere Menschen motivieren.
  • Leistung lässt sich objektiv messen und beurteilen.
  • Mitarbeitergespräche sind ein sinnvolles Instrument der Führung.
  • Alles ist möglich.
  • Dafür gibt es nur eine Ursache.
  • Ich brauche nur fünf Stunden Schlaf.
  • Führungskräfte treffen rationale Entscheidungen aufgrund von Fakten.
  • Wir sind die Guten.
  • Mit diesem Plan werden wir … erreichen.
  • Aufgrund unserer Prognosen wissen wir…
  • Wir pflegen eine offene Kommunikation.
  • Ich arbeite täglich sechzehn Stunden.

Die Liste ist unvollständig. Wenn Sie einen schönen Mythos kennen, schreiben Sie ihn mir als Kommentar.

PS: Wenn Sie den Artikel auch anderen Lesern empfehlen möchten, einfach unten auf
„Artikel weiterempfehlen“ klicken.
Danke.

Der Autor

Bloggt hier wöchentlich seit Juli 2005. Leitet intensive Persönlichkeitsseminare: 6 TN, 3 Tage, 1 Coach. Schreibt Bücher, eBooks und eMail-Kurse. Zeichnet jetzt sogar Cartoons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.