Wie Sie einen Comicstrip zeichnen – auch wenn Sie nicht zeichnen können.

Kommentare 1
Allgemein

silence-in-the-dark_small.JPGBewundern Sie auch jene kreativen Comic-Zeichner, die in drei Bildern eine witzige Geschichte erzählen können? Und hatten Sie auch schon mal den Wunsch, das auch zu können?

Der Haken ist nur: Sie haben zwar jede Menge kreative Ideen, können aber gar nicht oder nur sehr schlecht zeichnen.

Nun, ich habe einen guten Tipp für Sie.

Sie zeichnen einfach einen Comic – ohne zu zeichnen!

Wie bitte? Nun, Sie zeichnen einfach einen Comic-Strip, für den Sie keine Figuren brauchen.
Hier drei Vorschläge:

  • Zum Beispiel machen Sie einen Comicstrip über das aufregende Liebesleben von drei Bakterien, (aber natürlich sind die Bakterien nur winzige Punkte auf dem Papier).
    Jetzt brauchen Sie nur noch einen witzigen Text.drei-felder_punkte_neu.jpg
  • Oder Sie nehmen zwei Menschen, die den Reißverschluss ihres Tarnanzugs nicht mehr aufkriegen (und deshalb nicht zu sehen sind).
    Natürlich brauchen Sie auch hier gute Bildunterschriften.drei-felder.jpg
  • Oder Sie nehmen zwei Menschen während eines Stromausfalls (aber natürlich kann man die Protagonisten nicht sehen, weil es völlig dunkel ist.)

Und daraus soll ein witziger Comicstrip zu machen sein?

Nun, „Silence in the Darkness on Q 16“ ist eine Cartoonserie, die komplett im Dunklen spielt, da die Protagonisten eben mit einem Stromausfall zu kämpfen haben. Und das schon seit acht (!) Monaten. Dennoch gehen dem Zeichner Tom Truszkowski offenbar die Ideen nicht aus.

Aber sehen Sie selbst (wenn Sie einigermaßen Englisch verstehen).
Klicken Sie auf den Comicstrip …

silence-in-the-dark.JPG

PS: Diesen Web-Tipp fand ich bei www.ehrensenf.de. Dort gibt es noch mehr spannende Linktipps.

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefiel …

  • dann empfehlen Sie ihn doch weiter. Einfach hier unten auf “Artikel weiterempfehlen” klicken.
  • Oder schreiben Sie einen Kommentar.
  • Oder abonnieren Sie neue Beiträge gratis per Email. Einfach links Adresse bei feed-icon-28×28.jpg eintragen.

Danke für Ihr Interesse.

Der Autor

Bloggt hier wöchentlich seit Juli 2005. Leitet intensive Persönlichkeitsseminare: 6 TN, 3 Tage, 1 Coach. Schreibt Bücher, eBooks und eMail-Kurse. Zeichnet jetzt sogar Cartoons.

1 Kommentare

  1. Hallo Roland, was für ein schöner Tipp. Ich rate meinen Teilnehmern (die behaupten, sie könnten nicht zeichnen), sie sollen eine Ecke des Blattes beschmieren. Dann ist es eh schon ruiniert und jetzt können sie frei zeichnen.

    Deinen Artikel werde ich über meinen Facebook-Kanal weiterempfehlen, wenns okay ist.

    SinnSTIFTende Grüße,
    David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.