Alle Artikel mit dem Schlagwort: Krise

Krise im Job oder Jobverlust – und wie Sie in 90 Tagen Ihr Comeback starten.

Leser in dieser Woche
Kommentare 3
Coaching / EFFEKTIVER FÜHREN / Gesundheit / Karriere / Persönlichkeit
karriere bernd_sieslack rkwichmann persoenlichkeits-blog

Ein Interview mit dem Coach Bernd Sieslack.   Als ich in jungen Jahren bei der Dresdner Bank war (kennt jemand noch den Namen?) war mir klar: „Wenn ich nicht goldene Löffel klaue, kann ich in der Bank schrittweise nach oben steigen und irgendwann von hier direkt in Rente gehen.“ Doch das Berufsleben hat sich dramatisch verändert. Gute und sehr gute Leistungen sind kein Garant mehr für die Dauer eines Jobs bzw. Arbeitsverhältnisses in der freien […]

Der Persönlichkeits-Blog geht weiter.

Leser in dieser Woche
Kommentare 28
Allgemein
Krise rkwichmann persönlichkeits-blog

Warum ich jetzt jede Woche einen Cartoon veröffentliche. Meine Blogpause nähert sich dem Ende. Fast zweieinhalb Monate dauerte sie. Am Anfang wusste ich nicht, dass ich so lange brauchen würde. Denn es war eine Krise. Eine Schaffenskrise. Mit fiel nichts mehr Gescheites ein, worüber ich in diesem Blog hätte schreiben wollen. Über fast alle Themen der Persönlichkeitsentwicklung wurde von mir oder anderen Blogger-Kollegen genug geschrieben. Also was tun?

In der Wirtschaftskrise ist Schwarzmalen leichter als Mutmachen.

Leser in dieser Woche
Kommentare 4
Methoden / Psychologie

Viel liest man in diesen Tagen von Gewinneinbrüchen, Kurzarbeit, drohenden Entlassungen und einer Rezession, die noch lange anhalten wird. Die Frage ist nur: was nützen uns solche Meldungen? Sollen wir verstehen, dass die Lage ernst ist? Danke, das haben wir jetzt begriffen. Sollen wir anerkennen, dass die Regierung ihr Möglichstes getan hat? Okay, das glauben wir. Sollen wir den Gürtel enger schnallen, weil es noch schlimmer kommt? Nein, wir sollen ja trotzdem konsumieren. Sollen wir […]

Finanzkrise, Midlife-Krise, Ehekrise… 2. Teil: Was ein Katastrophenforscher rät.

Leser in dieser Woche
Kommentare 6
Persönlichkeit / Psychologie

Schon in meinem ersten Artikel zu diesem Thema habe ich Erkenntnisse eines Systemforschers dargelegt. In der brandeins vom Febr. 09 ist wieder ein interessanter Beitrag dazu erschienen. Die Erkenntnisse zweier Organisationsexperten über das Zustandekommen von Krisen , Karl E. Weick und Charles Perrow werden hier zusammengetragen. In diesem Beitrag versuche ich, das ziemlich komplexe Denken auf alltägliche und lebenspraktische Situationen zu übertragen. Der wichtigste Lehrsatz lautet: Wirkliche Krisen informieren über realisierte Risiken, genauer gesagt: über […]

Wie man Finanzkrisen, Gesundheitskrisen, Ökologiekrisen und Ehekrisen verhindern könnte.

Leser in dieser Woche
Kommentare 6
Allgemein / Psychologie

Als Ursache der gegenwärtigen weltweiten Finanzkrise gelten je nach politischer und ideologischer Orientierung jeweils unterschiedliche Fakten und Argumente. Ist es die Maßlosigkeit des kapitalistischen Denkens der Menschen, die immer mehr wollen. Oder ist es die Gier einiger Bankmanager, die wie in einem Rausch über den Möglichkeiten exorbitanter Gewinne die Risiken ausblendeten. Glaubt man einigen nüchternen Wirtschaftsexperten, so lassen sich für die Finanzkrise folgende chronologische Schritte aufzeigen: Finanzverhalten des Durchschnittsamerikaners, indem er Käufe ohne ausreichendes Kapital […]