Alle Artikel mit dem Schlagwort: Stress

Wie Sie in 3 Stunden erkennen können, was Sie in den Burnout treibt.

Leser in dieser Woche
Kommentare 6
INTELLIGENTER ARBEITEN

Das Coaching-Magazin von Christopher Rauen veröffentlicht in seiner neuen Ausgabe 1/2017 einen Artikel von mir über das Thema „Burnout-Prävention in drei Stunden? Innere Glaubenssätze emotional begreifen“. Den Artikel finden Sie als Download am Ende dieses Blogbeitrags. Wie erkennt man früh einen Burnout? Hinter zwei Dritteln aller Burnout-Fälle stecken psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Angststörungen (Falkai, 2016). Bei einer frühen professionellen Unterstützung bestehen gute Chancen, dass sich die Burnout-Symptome wieder zurückbilden. Die Chance liegt also darin, in einem Frühstadium […]

Wie kann man Achtsamkeit in den Alltag einbauen?

Leser in dieser Woche
Kommentare 7
Achtsamkeit / Methoden

  Mittlerweile häufen sich ja die Berichte, Artikel und Studien, wie toll Achtsamkeit und Meditation sein sollen. Weniger Stress, mehr Gelassenheit, klareres Denken, mehr Mitgefühl. Alles klar. Die Buchverlage überschwemmen uns mit entsprechenden Titeln zum Thema: Achtsamer Sex, Achtsam essen, Achtsam aus der Depression, Achtsam mit Kindern, Achtsam joggen, Achtsamkeit gegen Stress … Und was der Dalai Lama empfiehlt, muss ja gut sein. Sie merken an meinem ironischen Unterton, dass ich dieser Entwicklung etwas ambivalent […]

Sich selbst ein Freund sein.

Leser in dieser Woche
Kommentare 3
Achtsamkeit / Gesundheit / Glück

Freunde zu haben, ist wichtig. Freunde, die einen, wenn’s einem schlecht geht, aufmuntern, trösten, Mut machen, zuhören und Verständnis zeigen. Das wünscht man sich von guten Freunden. Genauso wichtig ist aber auch, sich selbst ein guter Freund zu sein. Für viele Menschen ist das schwieriger als es klingt. Dazu muss man nur so jemandem zuhören, wenn dem mal was daneben geht. Meist hört man Kommentare von ihm/ihr à la: „Wie konnte ich nur so blöd […]

Warum die Eintagsfliege keinen Burnout bekommt.

Leser in dieser Woche
Kommentare 7
Achtsamkeit / Allgemein / Gesundheit

Ich bin selten auf Kongressen. Wie ich aus den Büchern von Sylvia Löhken weiß, ist mir das als Introvertierter meistens zu viel Stress. Am laufenden Band Vorträge hören, zwischendurch einen Haufen Leute um einen herum. Messestände, wo einen die Aussteller ins Gespräch ziehen wollen. Puhhh. Manchmal tue ich mir das aber doch an. Vor allem, wenn ich selbst zu einem Vortrag eingeladen wurde. Das tat vor einem Jahr Katharina Maehrlein und lud mich zu ihrem […]

Achtsamkeit im Alltag: Wie Sie sich in 3 Wochen besser fühlen können.

Leser in dieser Woche
Kommentare 9
Achtsamkeit / Gesundheit
Achtsamkeit im Alltag rkwichmann persönlichkeits-blog

Achtsamkeit boomt. Das merke ich an den immer häufigeren Titelgeschichten und Artikeln in der Presse. ZEIT, STERN, SPIEGEL, WELT oder FAZ berichten darüber. Es gibt Kongresse, zahllose Bücher und natürlich Kurse, Coaches und sogar schon eine App. Kürzlich traf ich meinen Ex-Kollegen vom HAKOMI Institute of Europe, Martin Schulmeister, auf der Straße. Und wir amüsierten uns über diesen Hype – vor allem, weil wir beide seit über 30 Jahren mit Achtsamkeit arbeiten. Damals redete niemand […]

Wieso fünf Minuten im Wald spazieren Ihre seelische Gesundheit enorm stärken.

Leser in dieser Woche
Kommentare 21
Achtsamkeit / Gesundheit

Es ist das einfachste Mittel gegen Stress, denn es senkt Ihren Blutdruck und Ihren Puls und verringert das Stresshormon Kortisol. Und das schon nach fünf Minuten. Ein längerer Spaziergang schadet auch nicht, steigert aber nicht die Wirkung. Das haben mehrere Forscher in verschiedenen Studien nachgewiesen. Intuitiv wusste ich das schon immer und empfehle es meinen Klienten in der Praxis, die wegen Burnout oder Depression zu mir kommen, gegen Ende  der ersten Sitzung: „Gehen Sie zwei-, […]

Achtsamkeit und Meditation: die Zigarettenpause für Ihren Geist.

Leser in dieser Woche
Kommentare 15
Achtsamkeit / Emotionale Intelligenz / Gesundheit / Karriere / Methoden

Viele Menschen denken, für Meditation und Achtsamkeit hätten Sie keine Zeit. Sie glauben, dafür bräuchten Sie einen Lehrer, müssten sich drei Jahre und drei Monate und drei Tage in ein Meditations-Retreat mit einem Lehrer zurückziehen. Aber Achtsamkeit ist viel einfacher. Sie können es überall tun. Zu jeder Zeit. An jedem Ort. Und Sie werden immer sofort eine positive Wirkung spüren. Ohne Nebenwirkungen. Von welcher anderen Tätigkeit kann man das schon sagen. Sie brauchen nicht länger […]

Verlernt haben zu leben. Nur noch funktionieren – der sichere Weg in den Burnout.

Leser in dieser Woche
Kommentare 13
Gesundheit

Mein neuer Email-Kurs ist fertig und  heißt: „Grenzen setzen statt Burnout“. Wie auch der erste Kurs über Aufschieberitis geht er über sechs Wochen. Alle vier Tage eine Mail mit der Lektion und ein, zwei Umsetzungsaufgaben für den Alltag. Diese Form der Wissensvermittlung hilft offensichtlich, auch tief verwurzelte Gewohnheiten im Verhalten verändern zu können. Jedenfalls schreiben mir das etliche der 250 Käufer des Email-Kurses über Emailkurs über Aufschieberitis: Was gefiel Ihnen am besten an dem eMail-Kurs? […]

„Depression ist für das Herz genauso schädlich wie Rauchen.“

Leser in dieser Woche
Kommentare 9
Gesundheit

Psychokardiologie behandelt Herz und Psyche. Den obigen überraschenden Zusammenhang erklärt Prof. Christoph Herrmann-Lingen vom Zentrum Psychosoziale Medizin an der Universität Göttingen in diesem Interview: „Der Grund für diesen Zusammenhang sind vor allem Stresshormone, die der Körper unter seelischer Belastung produziert. Sie lassen Puls und Blutdruck steigen, verändern die Spannung in den Gefäßwänden und blockieren deren Regenerationsfähigkeit. Auch der Blutzucker und die Blutfettwerte klettern, wenn der Mensch unter Strom steht. Die Stresshormone kurbeln überdies Entzündungsprozesse an, die an den […]

Ihr Burnout ist nicht das Problem. Er ist die Lösung.

Leser in dieser Woche
Kommentare 80
INTELLIGENTER ARBEITEN

  Gewichtabnehmen, Bewegungsmangel, Scheidungsrisiko, Herzinfarkt. Verfolgt man die Titelgeschichten der großen Magazine, dann haben diese Top-Themen immer wieder Konjunktur. Seit ein paar Jahren gibt es was Neues: Burnout. Allein dieses Jahr widmeten sich SPIEGEL, FOCUS und STERN diesem Problem. Miriam Meckel schrieb letztes Jahr sogar einen Bestseller über ihr Ausgebranntsein. Sind wir tatsächlich die „Generation Burnout„ oder erschafft die vermeintliche Diagnose erst das Krankheitsbild?