Alle Artikel mit dem Schlagwort: Midlife-Krise

Finanzkrise, Midlife-Krise, Ehekrise… 2. Teil: Was ein Katastrophenforscher rät.

Leser in dieser Woche
Kommentare 6
Persönlichkeit / Psychologie

Schon in meinem ersten Artikel zu diesem Thema habe ich Erkenntnisse eines Systemforschers dargelegt. In der brandeins vom Febr. 09 ist wieder ein interessanter Beitrag dazu erschienen. Die Erkenntnisse zweier Organisationsexperten über das Zustandekommen von Krisen , Karl E. Weick und Charles Perrow werden hier zusammengetragen. In diesem Beitrag versuche ich, das ziemlich komplexe Denken auf alltägliche und lebenspraktische Situationen zu übertragen. Der wichtigste Lehrsatz lautet: Wirkliche Krisen informieren über realisierte Risiken, genauer gesagt: über […]

Lebenskunst – oder: Wie meistern Sie Ihr Leben?

Leser in dieser Woche
Kommentare 22
Persönlichkeit

Die Anregung zu diesem Artikel stammt von Claudia Klinger, die auf Ihrem Blog zu diesem Thema ein interessantes Blogprojekt gestartet hat. Schauen Sie mal rein, was Sie und viele andere bereits dazu geschrieben haben. Wie habe ich mein Leben gemeistert? Ich schreibe das in Vergangenheitsform, weil ich in ein paar Wochen sechzig Jahre alt werde. Dann habe ich Anrecht auf den Seniorenpass der Stadt Heidelberg. Damit kann ich dann verbilligt in den Zoo gehen und […]

Low-carb, DHEA, Melatonin, Faltencreme, Schönheits-OP, Sport? Was ist die beste Anti-Aging Methode?

Leser in dieser Woche
Kommentare 9
Gesundheit

Die Deutschen leben immer länger. Doch alt aussehen oder gar sich alt fühlen möchte kaum jemand. Die Themenwoche der ARD „Mehr Zeit zu leben“ und die Titelstory im FOCUS diese Woche regten mich zu diesem Beitrag an. Die Antwort auf die obige Frage ist eindeutig: Es ist der Sport. Zwanzig Jahre vierzig bleiben ist durchaus möglich – das schafft keine Creme und keine Schönheitsoperation (zumal man danach noch ganz schön alt aussehen kann …) Aber […]

„Was reizt Frauen an älteren Männern?“ und andere Artikel zum Thema „Beziehung“.

Leser in dieser Woche
Schreibe einen Kommentar
Partnerschaft

Aus einem Interview mit mir für das Themenportal „Partnerschaft“ bei T-online ist gerade dieser Beitrag entstanden. Lesen Sie hier weiter … Diesen Artikel können Sie sich hier herunterladen. Ein weiter Artikel über Frauenfreundschaften und entsprechende Probleme entstand aus einem Interview mit Bettina Levecke und ist hier nachzulesen. Noch mehr Wissenswertes über Paarbeziehungen, Krisen und Lösungswege finden Sie auf meiner speziellen Website für Paartherapie PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefiel … dann empfehlen Sie ihn doch […]

Karriere ab vierzig? Wie geht das?

Leser in dieser Woche
Schreibe einen Kommentar
Karriere

Das Leben nach dem 40. Geburtstag erleben viele Menschen auf zweifache Weise. Einerseits blicken sie mit Stolz auf das Erreichte – beruflich wie privat. Andererseits aber auch mit einer nachdenklichen Unruhe. War das schon alles? Geht es jetzt einfach so weiter? Ist es das, was ich vom Leben wollte?

Um die Lebensmitte herum realisieren Menschen meist zum ersten Mal, dass ihr Leben endlich ist, dass sie doch nicht unsterblich sind. Sie spüren es an körperlichen Veränderungen, an Schicksalsschlägen in Ihrem eigenen Leben oder dem anderer Menschen. Sie merken es an Ihren Träumen oder an seltsamen Gedanken, die immer wiederkehren.

Hinzu können Enttäuschungen und Fehlschläge im Beruf kommen. Ein anderer bekommt die von uns angestrebte Position, nur weil er jünger ist. Ein Vorgesetzter macht Ihnen das Leben schwer, und Sie können nicht mehr einfach die Stelle wechseln. Oder Sie wollen wieder ins Berufsleben einsteigen und alle Voraussetzungen haben sich geändert.