Alle Artikel mit dem Schlagwort: Präsentation

Elevator Pitch – oder „Was machen Sie denn beruflich?“

Leser in dieser Woche
Kommentare 19
EFFEKTIVER FÜHREN / INTELLIGENTER ARBEITEN / Karriere / Methoden

Hier ein paar Elevator Pitch Beispiele. Diese Frage hören Sie als Selbständiger und Freiberufler häufig. Auf einer privaten Party oder einer geschäftlichen Veranstaltung lernen Sie jemand kennen und werden gefragt, was Sie denn so machen. Oder in einem Seminar, einem Arbeitskreis oder einem Branchentreffen soll jeder sich kurz vorstellen. Eine einmalige Gelegenheit, alle Vorteile Ihrer Person und Ihres Unternehmens zu präsentieren. Am Ende des Artikels erfahren Sie auch, wie ich Ihnen helfen kann, Ihren Elevator […]

Diese sechs Kriterien entscheiden, ob Ihre Rede, Präsentation, Website im Gedächtnis bleibt.

Leser in dieser Woche
Kommentare 10
Coaching / Karriere

Millionen werden täglich für Werbung ausgegeben. Vieles davon nutzlos. Manchmal erinnert man sich vielleicht noch an den Werbespot, weiß aber nicht mehr, für welches Produkt er warb. Mit Reden und Präsentationen ist es ähnlich. Auch wenn der Vortrag gut und unterhaltsam war – was wird tatsächlich nach zehn Minuten erinnert? Was bleibt? Gut wäre es doch, wenn man wüsste, welche Kriterien eine Botschaft erfüllen muss, damit sie beim Zuhörer wirklich haften bleibt. Dazu ein kleiner […]

Reden und schreiben wie die Profis – mit dem „Spruchklopfomat“

Leser in dieser Woche
Kommentare 2
Allgemein

Samstagabend. Sie müssen für eine Präsentation oder einen Vortrag am Montag noch unbedingt eine mitreissende Vision entwickeln. Es muß nach Innovation und Weltherrschaft klingen – aber niemand darf verstehen, worum es geht. Doch Ihr Kopf ist leer und Ihnen fällt nichts ein. Das ist das Einsatzgebiet des ACHIMOWITZ-Mission-Statement-Klopfomats. Wenn Sie kein DSL oder wenig Geduld haben, dauert die obige Version vielleicht zu lange zum Herunterladen. Dann nehmen Sie hier die Textversion (ohne Sprache), die ist […]

Wir können alles. Ausser Hochdeutsch.

Leser in dieser Woche
Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Dieser Spruch der 1999 gestarteten Werbekampagne für mein Heimatland Baden-Württemberg ist mittlerweile zum geflügelten Spruch geworden. Und hat durch die Filbinger-Trauerrede des Ministerpräsidenten Oettinger eine ganz neue Bedeutung bekommen.

Der obige Spruch gilt ja auch zunehmend für die Marketing- und Werbebranche, in der immer mehr Anglozismen Eingang finden. Das dies nicht immer zum Wohle des Verbrauchers geschieht, hat eine Diplomandin herausgefunden, die bekannte Werbeslogans übersetzen ließl; – mit teilweise ungewollten Bedeutungen.