Alle Artikel mit dem Schlagwort: Emanzipation

Der Mann von heute als eierlegende Wollmilchsau?

Leser in dieser Woche
Kommentare 9
Partnerschaft / Persönlichkeit

Und eine Einladung an sich zu arbeiten. Viele Männer sind mit ihrem Leben immer wieder unzufrieden. Sie erleben ihr Mannsein als ein kompliziertes Dilemma, das kaum aufzulösen ist: Sie definieren sich vor allem über ihre Arbeit, ernten dafür aber zu Hause Vorwürfe, wenn sie dadurch zu wenig in der Familie präsent sind. Sie müssen sich im Job hierarchisch unterordnen, sollen aber zu Hause partnerschaftlich diskutieren und Kompromisse aushandeln. Sie wollen es anders machen als ihr […]

Was es bedeutet, wenn aus Männern aktive Väter werden.

Leser in dieser Woche
Kommentare 6
Partnerschaft / Persönlichkeit

Am Ende ihres fast hundertjährigen Lebens wurde Astrid Lindgren gefragt, welche gesellschaftliche Veränderung in diesem Zeitraum wie wichtigste gewesen sei. Ohne Zögern nannte sie die Tatsache, dass die Männer Väter geworden sind. Und wer mit offenen Augen durch deutsche Städte streift, sieht tatsächlich Erstaunliches. Auf Straßen, Spielplätzen, in Parks – überall kann man sie sehen, die aktiven Väter. Männer tragen ihre Babys auf dem Rücken, vor dem Bauch, auf der Hüfte, Väter schieben ihre Kinder […]