„Warum heiraten?“, fragte mich die Frau im Coaching.

  Die Klientin kam im Laufdress mit einem kleinen Rucksack zum 3-h-Coaching. Auf meinen verwunderten Blick hin sagte sie: „Ich will hinterher noch über den Philosophenweg zum Königstuhl joggen, das ist doch hier die Strecke für den jährlichen Halbmarathon.“ „Hmm“, antwortete ich. Spontan fiel mir der Satz von Paul Watzlawick ein: Man kann nicht nicht … „Warum heiraten?“, fragte mich die Frau im Coaching. weiterlesen