„Warum sabotieren wir uns selbst?“ fragte mich der Abteilungsleiter im Coaching.

Selbstsabotage ist ein quälender Zustand. Man kann ihn so definieren: Selbst-Sabotage ist, wenn wir sagen, dass wir etwas wollen und dann sicherstellen, dass es nicht passiert. Klingt verrückt! Warum sollten wir das tun? Genau das fragte sich auch mein Klient zu Beginn des Coachings. Der Termin wäre beinahe nicht zustande gekommen. Mein Coaching-Klient, ein 38-jähriger Abteilungsleiter … „Warum sabotieren wir uns selbst?“ fragte mich der Abteilungsleiter im Coaching. weiterlesen