Alle Artikel in: 1

Über die Weisheit, Dinge geschehen zu lassen.

Leser in dieser Woche
Kommentare 8
1 / Allgemein
Weihnachten rkwichmann persönlichkeits-blog

Vor allem an Weihnachten. Auf der Suche nach einem Thema zu Weihnachten stöberte ich auf dem Blog von Leo Babauta, von dem ich schon öfters Texte hier übersetzt habe. Das geht rechtlich in Ordnung, weil er für seine Blogtexte ein Uncopyright erteilt hat. Der folgende Artikel, von ihm schon im Juni 2012 veröffentlicht, passt gut zu der Erfahrung meines Jahres in der Rückschau.   Dinge geschehen zu lassen. Das habe ich über die letzten Jahre […]

War früher wirklich alles besser? Einiges schon.

Leser in dieser Woche
Kommentare 7
1 / Allgemein / Buchbesprechungen / Glück
früher war alles besser rkwichmann persönlichkeits-blog

Mein Beitrag zur Blogparade von Daniel Rettig auf Karrierebibel „Früher war mehr Lametta!“ beklagte sich schon Opa Hoppenstedt in Loriots zeitlosem Weihnachtsvideo. Dass das nicht nur bei alten Leuten so geschieht, hängt mit dem fading affect bias zusammen: Unangenehme Erinnerungen verblassen schneller als schöne. Und das ist auch gut so. Denn davon profitiert unser Immunsystem, jedenfalls das psychologische. Lesen Sie dazu den Beitrag in der Blogparade von Daniel Rettig. Ich gehöre spätestens seit letztem Monat […]

Warum es wichtig ist, Dinge wegzulassen.

Leser in dieser Woche
Kommentare 12
1 / Allgemein
weglassen rkwichmann persönlichkeits-blog

Eine Eigenschaft unseres modernen Lebens ist, dass wir immer mehr dazufügen. Mehr Möbel, mehr Kleidung, mehr Spielzeug, mehr Termine, mehr Apps. Aber ununterbrochenes Addieren hat seinen Preis. Eine zu lange To-do-Liste bedeutet, dass wir dauernd beschäftigt sind. Ohne Zeit für Muße, Stille, Nachdenken, Kreativität, Nichtstun, zu wenig Zeit mit den Menschen, die wir lieben. Wenn Kunden zu viele Wahlmöglichkeiten geboten bekommen, kaufen sie gar nichts. Kunden wollen, dass wir das Beste anbieten. Zu viel Besitz […]

18 Lebensregeln des Dalai Lamas

Leser in dieser Woche
Kommentare 11
1 / Allgemein / Persönlichkeit

Welche passt gerade auf Ihre Situation?Jeder hat ja Lebensregeln. Die sind einem nicht immer bewusst. Das sind dann die inneren Glaubenssätze, die wir für die Wahrheit halten und gar nicht mehr realisieren, dass es Regeln sind, die wir meist in Kindheit und Jugend übernommen oder entwickelt haben. Hier eine gute Sammlung von Lebensregeln, die dem Dalai Lama zugeschrieben werden. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Jedenfalls klingen sie so. Aber im Grunde ist es ja […]

Leben Sie einen Tag ohne Kontrolle.

Leser in dieser Woche
Kommentare 11
1 / Achtsamkeit
kontrolle rkwichmann persönlichkeits-blog

Ein Experiment aus der Reihe "Achtsam leben" Mein neuer eMail-Kurs „Achtsamkeit im Alltag“ läuft hervorragend. Kaum drei Wochen auf dem Markt, haben ihn schon über 280 Leser abonniert. Auch das Forum, das ich extra dafür eingerichtet habe, entwickelt sich erfreulich. Leser berichten darin über ihre Erfahrungen mit den einzelnen Lektionen, stellen Fragen, diskutieren miteinander. Wenn Sie auch daran interessiert sind, hier können Sie die Probelektion kostenlos herunterladen. So richtig erklären kann ich mir das enorme […]

Ausmisten und Aufräumen als Persönlichkeitsentwicklung?

Leser in dieser Woche
Kommentare 58
1 / Persönlichkeit
aufraeumen ordnung persoenlichkeits-blog rkwichmann

Wie Sie mit "Magic Cleaning" für immer ein aufgeräumtes Büro und Zuhause schaffen. Wie sieht es an Ihrem Arbeitsplatz aus oder in Ihrer Wohnung? Fühlen Sie sich wohl? Suchen Sie oft Unterlagen / Informationen oder müssen Sie jeden Tag erstmal lange aufräumen? Oder haben Sie vor dem Chaos, das Sie, Ihr Partner oder Ihre Kinder anrichten, schon resigniert? Ich weiß, es geht mich nichts an. Aber wenn Sie diesen Blog lesen, sind Sie vermutlich an Persönlichkeitsentwicklung interessiert. […]