Kategoriearchive: Achtsamkeit

Was bei Veränderungen in Unternehmen oft vergessen wird.

Weil der Blick nach außen leichter fällt als die Sicht nach innen. | Führungskräfte bewegen sich dauernd in Spannungsfeldern. Zwischen Macht und Ohnmacht. Zwischen Unsicherheit und Entscheidungsdruck. Zwischen Komplexität und dem Wunsch nach einfachen Lösungen. Dauernde Veränderungen und Anpassungen sind nötig. Umstrukturierungen und Changeprozesse sind an der Tagesordnung. Um hier nicht den Überblick zu verlieren,

Intelligenter arbeiten – wie geht das?

Zwei neue Persönlichkeitsseminare. Gerade am Arbeiten? Oder auf dem Weg dahin? Oder schon im Feierabend? Wie geht es Ihnen? Die Frage ist ganz ernsthaft gemeint. Die Gefühle, die man auf dem Weg zur Arbeit oder währenddessen oder hinterher hat, sagen viel aus. Zum Beispiel etwas über Ihre Arbeit, und über Ihre Art und Weise zu

Früher begann der Montag mit zwei Stunden SPIEGEL-Lektüre.

Die ersten Feedbacks auf meinen eMail-Kurs “Achtsamkeit im Beruf”  Literarisch Versierte wissen natürlich sofort, dass die Überschrift einem berühmten Buch von Wolf Wondratschek entlehnt ist. Doch ich erinnere mich noch gut, dass man früher Montagvormittag viele Geschäftsführer, Selbständige und höhere Beamte telefonisch schlecht erreichen konnte. Der Grund: sie lasen den SPIEGEL. Lasen. Also, sie überflogen

Warum Ausdauer und Geduld so wichtig für Ihren Erfolg sind.

Lässt sich Frustrationstoleranz trainieren?Was ist wichtiger für den beruflichen Erfolg: Intelligenz, Beziehungen oder Geduld? Studien zeigen, dass Geduld und Selbstkontrolle genauso wichtig sind wie der Intelligenzquotient. Aber wie lernt man eigentlich Geduld? Und geht das auch noch als Erwachsener? Wir leben in einer Zeit der Beschleunigung und der Verdichtung. “Höher, schneller, weiter” ist nicht nur