Kategoriearchive: Persönlichkeit

Wie lautet die entscheidende Frage?

Und warum wir sie oft nicht stellen. Viele Führungskräfte und Mitarbeiter stöhnen über unproduktive Meetings. Dauern zu lange. Bringen zu wenig. Immer dieselben Kekse. Man kann dem entgegensteuern. Meetings im Stehen abhalten. Keine Kekse. Laptop-Verbot. Aber das reicht noch nicht. Spannend wird ein Meeting erst dann, wenn man die entscheidenden Fragen stellt:

Warum Ziele in die Irre führen können.

Und gute Gewohnheiten oft besser sind. Der Weg ist das Ziel? Oder war das Ziel der Weg? Das Ziel im Weg? Weg mit dem Ziel? Um etwas in der Zukunft zu erreichen, braucht man ein Ziel. So steht das in jedem Ratgeber. Am besten noch formuliert nach der SMART-Formel. Spezifisch. Messbar. Aktivitätsauslösend. Realistisch. Terminiert. Egal

Warum manche Menschen alles offen lassen.

| Immer die Zimmertür offen stehen lassen. Den Drehverschluss der Flasche nicht fest schließen. Zu einer beendeten Beziehung immer noch Kontakt halten. Drei Beispiele, die nichts miteinander zu tun haben scheinen. Oder doch?

Intelligenter arbeiten – wie geht das?

Zwei neue Persönlichkeitsseminare. Gerade am Arbeiten? Oder auf dem Weg dahin? Oder schon im Feierabend? Wie geht es Ihnen? Die Frage ist ganz ernsthaft gemeint. Die Gefühle, die man auf dem Weg zur Arbeit oder währenddessen oder hinterher hat, sagen viel aus. Zum Beispiel etwas über Ihre Arbeit, und über Ihre Art und Weise zu