Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zeitmanagement

Hier kommt der einzige Produktivitätstipp, den Sie brauchen.

104 Leser in dieser Woche
Kommentare 4
Methoden / Zeit

Und Sie das erreichen, was Ihnen wirklich wichtig ist. Seit einem Dreivierteljahr zeichne ich neben meiner Täitgkeit als Therapeut und Trainer immer mehr Cartoons. In diesem Zusammenhang fiel mir ein interessantes Buch in die Hände: „Musenküsse. »Für mein kreatives Pensum gehe ich unter die Dusche.«: Die täglichen Rituale berühmter Künstler“ von Mason Currey. Im Klappentext heißt es: Jeder Künstler hat seine eigenen Strategien, dem Tag ein Kunstwerk abzutrotzen. Kafka, zum Beispiel, turnte täglich nackt bei […]

Zeitmanagement: Warum unpünktliche Menschen eigentlich pünktlich sind

260 Leser in dieser Woche
Kommentare 59
Persönlichkeit / Zeit

Denn ständige Unpünktlichkeit hat ganz andere Ursachen.Das Meeting ist für 15 Uhr angesetzt. Fünfzehn Teilnehmer sind eingeladen.  Fünf Minuten davor sind fast alle da. Als der Moderator um 15 Uhr beginnen will, sagen Sie: „Lassen Sie uns noch zwei Minuten warten. Herr Schiller und Frau Sommer kommen gleich.“ Und tatsächlich: um 15.02 Uhr drücken sich beide Mitarbeiter zur Tür rein, hastig eine Entschuldigung murmelnd. Dann sagen Sie: „Es fehlt noch Herr Stuhler, aber der kommt […]

Zeitmanagement ade? Ein Papst widerruft.

21 Leser in dieser Woche
Kommentare 13
Zeit

Ein Persönlichkeits-Interview mit Prof. Lothar Seiwert Zu viel Stress! Zu wenig Zeit! Die Klagen sind alt und haben, seitdem wir eMail, Smartphones und Videokonferenzen haben, noch zugenommen. Früher (ich weiß, der Opa erzählt) schrieb man einen Brief, der war in zwei Tagen beim Empfänger. Das Telefon hatte eine Wählscheibe und konnte keine Nummern speichern. Antwortet man heute im Geschäftsleben auf eine eMail nicht innerhalb von zwei Stunden, kriegt man einen Anruf: „Haben Sie meine Mail […]

Die Zeit lässt sich nicht managen. Auch nicht nutzen, sparen, totschlagen usw.

21 Leser in dieser Woche
Kommentare 4
Gesundheit / Glück / Zeit

Deswegen gibt es auch keinen Stress und keinen Sachzwang.Letzte Woche bekam ich eine Anfrage für ein Seminar von einer Softwarefirma. Ob ich ein Seminar über Zeitmanagement für etwa zwanzig Entwickler leiten könnte. Auf meine Frage, wie lange das denn dauern solle, bekam ich die Antwort: „Unsere Mitarbeiter haben wenig Zeit. Wir dachten so an drei, vier Stunden.“ Dies erinnert mich an die Geschichte von dem erschöpften Holzfäller, der Zeit und Kraft verschwendete, weil er mit […]