Alle Artikel mit dem Schlagwort: Paarbeziehung

Was steckt dahinter, wenn der Partner, der Kollege, der Chef uns nervt?

1845 Leser in dieser Woche
Kommentare 85
Partnerschaft

Fünf Ursachen, die Probleme im Job oder der Beziehung machen können. Egal ob es der Start im Job, bei der neuen Firma oder der Beginn einer Liebesbeziehung ist. Wie wir den anderen zuerst wahrnehmen und erleben, ist oft ein Hinweis auf Probleme, die sich erst nach einer Weile zeigen. Warum das so ist. beschreibe ich in diesem Blogartikel. Am Anfang ihrer Beziehung fand sie seine Art zu reden lebendig und erfrischend. Mittlerweile nervt es sie, […]

Valentinstag – Was machen Paare, die in Schwierigkeiten sind?

34 Leser in dieser Woche
Kommentare 5
Partnerschaft

Ein paar Cartoons über typische Situationen in der Paartherapie.   Es gibt Festtage, die manchen Menschen arg auf die Nerven gehen. Weihnachten zum Beispiel. Oder Silvester. Oder der eigene Geburtstag. Sie fühlen sich unter Druck so zu handeln wie alle um sie herum. Geschenke kaufen, etwas Besonders vorhaben – nett sein. Der Valentinstag gehört dazu. „Nur eine Verkaufsidee der Blumenhändler und Schokoladefabrikanten“, schimpfen sie. Meist sind es Menschen, für die Rituale spießige Zwangsmaßnahmen sind, gegen […]

An Weihnachten können Sie feststellen, wie erwachsen Sie sind.

145 Leser in dieser Woche
Kommentare 23
Persönlichkeit

Älter wird man von allein. Fürs Erwachsenwerden muss man was tun. Nicht immer ist das Fest der Liebe ein Datum, auf das sich alle freuen. Die Kinder bestimmt noch am meisten. Aber für Erwachsene ist Weihnachten zuweilen nicht ungetrübt.  Nicht nur der Stress in den Wochen zuvor auch die Feiertage selbst sind zuweilen problembelastet. Statistiken zufolge sind Streits an Weihnachten sehr häufig und auch die Scheidungsanwälte haben in den Wochen nach dem Lichterfest mehr zu […]

Was langjährige Paare anders machen.

116 Leser in dieser Woche
Kommentare 10
Partnerschaft

Warum Rettungsversuche in einer Beziehung wichtig sind.Schlechte Nachrichten für Rechthaber: Die wichtigste Erkenntnis des amerikanischen Paarforschers John Gottman: Nur wer die grundsätzlichen Wünsche seines Partner akzeptiert – und seien sie auch von den eigenen Lebensvorstellungen noch so verschieden, kann mit einer längerfristigen Beziehung rechnen. Deswegen genügten dem Paarforscher nach jahrelangen Studien bereits drei Minuten Beobachtung eines Streits bei einem Paar, um voraussagen zu können, ob dieses Paar in drei bis fünf Jahren noch zusammen ist […]

Frauen müssen wissen: Männer brauchen klare Anweisungen.

186 Leser in dieser Woche
Kommentare 38
Partnerschaft

Wenn Sie wollen, dass ihr Mann etwas tut, kommt es darauf an, wie Sie das zu ihm sagen. Die meisten Frauen machen dabei die gröbsten Fehler. Sie sagen zum Beispiel: „Könntest Du später mal den Mülleimer runterbringen?“ Der Mann macht „Mhm“. Die Frau denkt jetzt, er hat „Mhm“ gesagt, also hat er zugestimmt und macht das jetzt gleich. Der Mann macht aber „Mhm“ und denkt: „Könnt‘ ich. – – – – später.“ Oder die Frau […]

Machen Sie 2010 zu Ihrem Jahr der Veränderung!

26 Leser in dieser Woche
Kommentare 1
Allgemein

Die SPIEGEL-Titelgeschichte der vergangenen Woche ging um die Krisen und die verpassten Chancen des Westens in der zu Ende gehenden Dekade. Finanzkrise, Klimawandel, Terrorismus – der Kampf widerstreitender Interessen hat deutliche Spuren hinterlassen. Doch wie im Großen so auch im Kleinen. Auch im persönlichen Leben jedes Einzelnen gibt es wohl immer wieder Veränderungsbedarf. Doch anders als auf der Welt sind es bei uns selbst weniger äußere Umstände oder „Feinde“ als vielmehr innere Hindernisse, die uns […]

Gehirnjogging, Sudoku oder Gingko-Tropfen: Wie bleibt Ihr Gehirn jung?

18 Leser in dieser Woche
Kommentare 11
Gesundheit / Neurobiologie / Partnerschaft

Geheimrezepte, um möglichst lange alt und rüstig zu bleiben, gibt es nicht allzu viele. Regelmäßig liest man in Interviews mit Hundertjährigen, dass sie entweder dauernd Knoblauch zu sich nehmen, meist lange gearbeitet haben und täglich ihr Glas Rotwein (Whisky oder Portwein) zu sich nehmen. Noch nie habe ich jedoch gelesen, dass ein Hundertjähriger im Interview sein langes Leben auf sein regelmäßiges Joggen zurückführte -;). Statistisch erwiesen ist jedoch, dass Verheiratete länger leben als Singles. Es […]

Zwiegespräche – besser als Wohngemeinschaft, Viagra oder Scheidungsanwalt.

151 Leser in dieser Woche
Kommentare 26
Methoden / Partnerschaft

In meiner Arbeit in Seminaren und Coachings, wo es meist um berufliche Themen geht, stoße ich häufig auf Probleme im Privatleben. Sei es dass ein Paar ständig streitet, und der Mann deswegen lieber dringende Überstunden im Büro ableistet. Oder dass seit der Geburt der Kinder die ganze Fürsorge deren Wohl gewidmet ist, und als Folge eines eingeschlafenen Sexuallebens das Paar mehr einer Wohngemeinschaft ähnelt. Und Mami und Papi ihre ganze Leidenschaft ökologischen oder schulischen Fragen […]

„Was reizt Frauen an älteren Männern?“ und andere Artikel zum Thema „Beziehung“.

87 Leser in dieser Woche
Schreibe einen Kommentar
Partnerschaft

Aus einem Interview mit mir für das Themenportal „Partnerschaft“ bei T-online ist gerade dieser Beitrag entstanden. Lesen Sie hier weiter … Diesen Artikel können Sie sich hier herunterladen. Ein weiter Artikel über Frauenfreundschaften und entsprechende Probleme entstand aus einem Interview mit Bettina Levecke und ist hier nachzulesen. Noch mehr Wissenswertes über Paarbeziehungen, Krisen und Lösungswege finden Sie auf meiner speziellen Website für Paartherapie PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefiel … dann empfehlen Sie ihn doch […]

Seitensprung, Affären, Eifersucht – Antworten eines Paartherapeuten.

430 Leser in dieser Woche
Kommentare 555
Partnerschaft

Vor einigen Monaten wurde ich zu obigem Thema interviewt. Da mich immer wieder Fragen zu diesem ‘heißl;en’ Thema erreichen, hier das komplette Interview.

Warum haben wir überhaupt Affären?

Dazu gibt es viele Standpunkte. Aber einen, den ich sehr wichtig finde, ist, dass wir biologische Wesen sind. Der Hauptzweck der Evolution ist nun mal, dass die menschliche Rasse sich fortsetzt und das spielt bei der Sexualität sehr stark mit rein. Früher ging es hauptsächlich um Fortpflanzung, sowas wie Liebe war in den vergangenen Jahrhunderten längst nicht so wichtig. Auch heute gibt es ja noch Völker, wo drei oder vier Partner zusammen leben. Das ist dort ein funktionierendes Modell, nur im Westen existiert die Idee der Monogamie. Aber die ist nun mal eindeutig gegen unser kulturelles Erbe.
Ein anderer Punkt ist der, dass Liebe und Sexualität nicht unbedingt was miteinander zu tun haben. Es ist schön, wenn es in einer Beziehung zusammen kommt, aber auch wenn man jemanden liebt, richtet sich das sexuelle Interesse nicht automatisch nur auf diesen einen.

Gibt es Menschen, die anfälliger sind für Affären als andere?

Ja, da gibt es sehr großl;e Unterschiede. Das hat vor allem mit der Risikobereitschaft eines Menschen zu tun. Eine Affäre bringt Konflikte mit sich - äußl;erlich und/oder innerlich. Man muss bereit sein, die vor seinem Partner zumindest eine Weile zu verheimlichen. Es muss einem liegen zu lügen und man muss die Affäre mit seinem inneren Gewissen vereinbaren und sie von sich abspalten können. Aber genau das können viele nicht. Diese Menschen quälen sich dann und werden schon allein aus Angst seltener Affären haben.
Aber die Anfälligkeit hat natürlich auch mit inneren Werten und moralischen Standards zu tun. Wobei hier viele eine Doppelmoral haben: Wenn ich meinen Partner betrüge, macht das nichts. Aber wenn er das macht, ist sofort Schluss. Doch diese Art zu denken ist menschlich.

Wann sollte man eine Affäre beichten und wann sie besser für sich behalten?