Alle Artikel mit dem Schlagwort: Meditation

Wie Sie Ihr Gedankenkarussell ganz schnell stoppen.

33 Leser in dieser Woche
Kommentare 4
Achtsamkeit
rp_gedankenkarussel-Photo-credit-Stig-Nygaard-via-Foter-schmal.jpg

Das geht leicht als Sie denken. Sie kennen das bestimmt. Nachts wachen Sie auf und können nicht mehr einschlafen. Jetzt fallen Ihnen aber nicht die schönsten Momente Ihres Lebens ein. Sondern lauter unnützes Zeug. Sie müssen den Handwerker wegen der Waschmaschine anrufen. Ihre Mutter hat bald Geburtstag und Sie noch kein Geschenk. Wie hieß noch mal das Buch, das Ihnen ein Freund so dringend empfahl? Grübeleien eben. Dasselbe kann Ihnen bei der Arbeit passieren. Oder […]

Machen Sie Gehirn-Doping – aber ein ungefährliches.

34 Leser in dieser Woche
Kommentare 3
Achtsamkeit / Karriere / Methoden

STOPPING: Wege zur Meditation. Ein Film über Meditation, ihre Formen und Praxis Hektik, Stress, Leistungsdruck und permanenter Einsatz. So sieht für viele Menschen der tägliche Arbeitsalltag aus. Und viele tun etwas dagegen. Millionen Deutsche nutzen verschreibungspflichtige Medikamente und glauben, nur so den Anforderungen nachkommen zu können. Ritalin für die Konzentration, Betablocker gegen Lampenfieber. Am häufigsten greifen Beschäftigte zu Medikamenten gegen Angst, Nervosität und Unruhe (60,6 Prozent) sowie zu Mitteln gegen Depressionen (34 Prozent), um ihre […]

Wie Führungskräfte aus der „Wenn-dann-Falle“ herauskommen.

29 Leser in dieser Woche
Kommentare 3
Achtsamkeit / Glück

Ein Persönlichkeits-Interview mit Paul Kohtes - 2. Teil Meditation wird zunehmend gesellschaftsfähig und steht nicht mehr in der esoterischen Ecke. Nicht nur in der Bevölkerung auch in Unternehmen. Manager berichten vom Besuch in der Yogaschule. In manchen Firmen wird gruppenweise meditiert und ein Vorstandsvorsitzender berichtet begeistert von seinem Zen-Seminar. Manche versprechen sich durch Meditation noch effizienter zu werden. Wollen dem täglichen Stress besser begegnen, ihre Kreativität steigern oder die charismatische Ausstrahlung erhöhen. Zweifellos hat regelmäßiges […]

Wenn Führungskräfte sich ihrer Angst stellen und das Nichts entdecken.

47 Leser in dieser Woche
Kommentare 5
Achtsamkeit / Persönlichkeit

Ein Persönlichkeits-Interview mit Paul Kohtes. Angst ist unter männlichen Führungskräften ein Tabuthema.  Das zeigt deutlich der Satz eines Vorstandsvorsitzenden, der zu dem Thema interviewt wurde: „Angst ist ein Wort, das ich nicht kenne.“ Dass dies eher ein frommer Wunsch ist, kann man in der Dissertation „Topmanagement und Angst“ von Gabi Harding nachlesen. Sie hat Top-Entscheider zu ihrer Arbeit und speziell zu ihren Ängsten im Job interviewt. Darin kommt sie kommt sie zu dem Schluss, dass […]