Alle Artikel mit dem Schlagwort: Meditation

Wie Sie Ihr Gedankenkarussell ganz schnell stoppen.

31 Leser in dieser Woche
Kommentare 4
Achtsamkeit
rp_gedankenkarussel-Photo-credit-Stig-Nygaard-via-Foter-schmal.jpg

Das geht leicht als Sie denken. Sie kennen das bestimmt. Nachts wachen Sie auf und können nicht mehr einschlafen. Jetzt fallen Ihnen aber nicht die schönsten Momente Ihres Lebens ein. Sondern lauter unnützes Zeug. Sie müssen den Handwerker wegen der Waschmaschine anrufen. Ihre Mutter hat bald Geburtstag und Sie noch kein Geschenk. Wie hieß noch mal das Buch, das Ihnen ein Freund so dringend empfahl? Grübeleien eben. Dasselbe kann Ihnen bei der Arbeit passieren. Oder […]

Machen Sie Gehirn-Doping – aber ein ungefährliches.

30 Leser in dieser Woche
Kommentare 3
Achtsamkeit / Karriere / Methoden

STOPPING: Wege zur Meditation. Ein Film über Meditation, ihre Formen und Praxis Hektik, Stress, Leistungsdruck und permanenter Einsatz. So sieht für viele Menschen der tägliche Arbeitsalltag aus. Und viele tun etwas dagegen. Millionen Deutsche nutzen verschreibungspflichtige Medikamente und glauben, nur so den Anforderungen nachkommen zu können. Ritalin für die Konzentration, Betablocker gegen Lampenfieber. Am häufigsten greifen Beschäftigte zu Medikamenten gegen Angst, Nervosität und Unruhe (60,6 Prozent) sowie zu Mitteln gegen Depressionen (34 Prozent), um ihre […]

Wie Führungskräfte aus der „Wenn-dann-Falle“ herauskommen.

28 Leser in dieser Woche
Kommentare 3
Achtsamkeit / Glück

Ein Persönlichkeits-Interview mit Paul Kohtes - 2. Teil Meditation wird zunehmend gesellschaftsfähig und steht nicht mehr in der esoterischen Ecke. Nicht nur in der Bevölkerung auch in Unternehmen. Manager berichten vom Besuch in der Yogaschule. In manchen Firmen wird gruppenweise meditiert und ein Vorstandsvorsitzender berichtet begeistert von seinem Zen-Seminar. Manche versprechen sich durch Meditation noch effizienter zu werden. Wollen dem täglichen Stress besser begegnen, ihre Kreativität steigern oder die charismatische Ausstrahlung erhöhen. Zweifellos hat regelmäßiges […]

Wenn Führungskräfte sich ihrer Angst stellen und das Nichts entdecken.

32 Leser in dieser Woche
Kommentare 5
Achtsamkeit / Persönlichkeit

Ein Persönlichkeits-Interview mit Paul Kohtes. Angst ist unter männlichen Führungskräften ein Tabuthema.  Das zeigt deutlich der Satz eines Vorstandsvorsitzenden, der zu dem Thema interviewt wurde: „Angst ist ein Wort, das ich nicht kenne.“ Dass dies eher ein frommer Wunsch ist, kann man in der Dissertation „Topmanagement und Angst“ von Gabi Harding nachlesen. Sie hat Top-Entscheider zu ihrer Arbeit und speziell zu ihren Ängsten im Job interviewt. Darin kommt sie kommt sie zu dem Schluss, dass […]

Keine Zeit zum Meditieren? Die Ausrede gilt jetzt nicht mehr.

35 Leser in dieser Woche
Kommentare 9
Achtsamkeit / Persönlichkeit

Nur eine Minute für Entspannung und Stressmanagement.Wie viele Momente gehen verloren, wenn wir im Stau stehen oder an der Kasse, wenn wir in einem langweiligen Meeting sitzen? Wie viele Momente verschwenden wir, auf Partys, die uns gar keinen Spaß machen, bei der Arbeit, wenn wir unkonzentriert sind, oder wahllos im Internet herumsurfen? Und was würde passieren, wenn wir jeden dieser Momente als einmalige Gelegenheit betrachten, ruhiger, wachsamer, ausgeglichener und zufriedener zu werden? „Da man Zufriedenheit […]

Achtsamkeit und Meditation: die Zigarettenpause für Ihren Geist.

129 Leser in dieser Woche
Kommentare 15
Achtsamkeit / Emotionale Intelligenz / Gesundheit / Karriere / Methoden

Mit der Sie auch Ihren Penis oder die Brüste vergrößern können.Viele Menschen denken, für Meditation und Achtsamkeit hätten Sie keine Zeit. Sie glauben, dafür bräuchten Sie einen Lehrer, müssten sich drei Jahre und drei Monate und drei Tage in ein Meditations-Retreat mit einem Lehrer zurückziehen. Aber Achtsamkeit ist viel einfacher. Sie können es überall tun. Zu jeder Zeit. An jedem Ort. Und Sie werden immer sofort eine positive Wirkung spüren. Ohne Nebenwirkungen. Von welcher anderen […]

Zwei Arten, mit seinen Bedürfnissen umzugehen.

34 Leser in dieser Woche
Kommentare 9
Emotionale Intelligenz / Glück

Wann sollen wir unsere Bedürfnisse befriedigen und wann zufrieden sein mit dem, was wir haben? Ein Gastbeitrag von Ingo Zacharias. Stellen Sie sich vor, Sie sind seit 30 Jahren verheiratet. Da lernen Sie auf einmal einen Mann/eine Frau kennen, die in Ihnen erst starke sexuelle Gefühle und dann auch Liebesgefühle weckt. Sie sind immer noch in einer insgesamt guten Verbindung mit Ihrem Ehepartner und doch gehen Sie diesem neuen Verlangen nach und befinden sich schnell […]

Warum innere Achtsamkeit so wichtig ist.

25 Leser in dieser Woche
Kommentare 6
Karriere / Methoden

Achtsamkeit ist das wichtigste Werkzeug der Selbsterkenntnis. Immer mal wieder wurde ich gefragt, ob ich nicht ein kürzeres Seminar als drei Tage hätte. Sozusagen als Schnupperseminar und als ersten Einstieg in das Kennenlernen von sich selbst. Das gibt es jetzt. Innere Achtsamkeit wird  immer mehr als ein zentraler Wirkfaktor in Coaching, Therapie und anderen Veränderungsmethoden anerkannt. Sie verhilft zu mehr Bewusstheit, dem Abbau von Stress, vertiefter Entspannung.Viele Formen der Meditation nutzen innere Achtsamkeit als Weg […]

Warum Sie Ihrem Kind Meditieren beibringen sollten und Teenager um zehn ins Bett gehören.

30 Leser in dieser Woche
Kommentare 12
Methoden / Partnerschaft

Eltern sein ist nichts für Feiglinge. Bin gerade ein paar Tage in New York und lese amerikanische Zeitungen. Davon zwei Meldungen, die zum Thema dieses Blogs passen. Mein letzter Artikel ging ja um das Thema „Meditation“ und „Achtsamkeit“. Auch in den Vereinigten Staaten ist es populär. Einer Umfrage aus dem Jahr 2007 zufolge, meditiert von elf Amerikanern einer, das sind insgesamt zwanzig Millionen US-Bürger. Und eine wachsende Zahl von Kliniken und medizinischen Zentren lehrt diese […]

Wie ich mir mit Meditation meine wissenschaftliche Karriere verbaute.

90 Leser in dieser Woche
Kommentare 24
Gesundheit / Glück / Methoden

„Sitz nicht dauernd rum, tu was“, schalt einst die Mutter. „Tu nicht dauernd was, setz dich hin, mahnt später der Zen-Meister. „Meditation macht gesund und glücklich!“ Auf diese Kurzformel gebracht, beginnt ein Artikel in einer Frauenzeitschrift. Und in der Tat sind die positiven Wirkungen des Meditierens zahlreich: Es vertieft Ihre Selbstheilungskräfte Es entspannt und stärkt Körper und Geist Es lässt Ihr Gehirn wachsen Sie können darin zur Ruhe kommen und finden Lösungen für Ihre Probleme […]