Alle Artikel mit dem Schlagwort: Eltern

Wann ist man wirklich erwachsen?

102 Leser in dieser Woche
Kommentare 17
Humor / Partnerschaft / Persönlichkeit

Ich habe auch noch keine richtige Antwort. Schwierige Frage. Fragt man Kinder, so antworten die meist damit, dass man dazu die Schule absolviert haben muss, sein eigenes Geld verdient, wählen darf, verheiratet ist und eine eigene Familie hat. Das sind sicher wichtige Stationen, entsprechen sie doch den gesellschaftlichen und staatlichen Erwartungen. Vielleicht muss man noch hinzufügen: Erwachsen ist man, wenn man Steuern zahlt. Fragt man die eigenen Eltern, woran sie merken, dass ihr Sohn oder […]

An Weihnachten können Sie feststellen, wie erwachsen Sie sind.

142 Leser in dieser Woche
Kommentare 23
Persönlichkeit

Älter wird man von allein. Fürs Erwachsenwerden muss man was tun. Nicht immer ist das Fest der Liebe ein Datum, auf das sich alle freuen. Die Kinder bestimmt noch am meisten. Aber für Erwachsene ist Weihnachten zuweilen nicht ungetrübt.  Nicht nur der Stress in den Wochen zuvor auch die Feiertage selbst sind zuweilen problembelastet. Statistiken zufolge sind Streits an Weihnachten sehr häufig und auch die Scheidungsanwälte haben in den Wochen nach dem Lichterfest mehr zu […]

„Fast die Hälfte der Eltern heute schlägt noch ihre Kinder.“

157 Leser in dieser Woche
Kommentare 32
Partnerschaft / Persönlichkeit

Von Prügelstrafen über Summerhill, antiautoritäre Erziehung zur heutigen ErziehungspraxisDas ist das erschreckende Fazit einer Studie, die letztes Jahr von der Zeitschrift ELTERN gemacht wurde. Zufällig las ich die letzten Tage das Buch „Die geprügelte Nation – Kochlöffel, Rohrstock und die Folgen“. Schon das Inhaltsverzeichnis schickte mich auf eine innere Zeitreise (ich bin Jahrgang 1948): Schundhefte und Teppichfransen Russische Eier und Toast Hawai Persianer, Nierentisch und Caterina Valente Kochlöffel, Rohrstock und Tatzen Später Geborene können mit […]

Was für ein Typ Vater war Ihr Vater? Und was für einer sind Sie?

62 Leser in dieser Woche
Kommentare 8
Partnerschaft / Persönlichkeit

Sohn und Vater. Das scheint mitunter eine schwierige Beziehung zu sein. Mit vielen abgewehrten Gefühlen. War doch über Jahrhunderte die Sozialisation eines Jungen durch die Devise „Sei stark!“ geprägt. Das hat auch eine biologische Ursache, wie der Neurobiologe Gerald Hüther hier in einem target=“_blank“>Rundfunkinterview erklärt. In der Generation meines Vaters waren Körperkontakt, emotionale Nähe  oder das Zeigen von Gefühlen verpönt. So erzählt auch Markus Söder in einem Interview: „Hätte mein Vater mich jemals gefragt: „Junge, wie […]